Foliendicke

Die Foliendicken werden üblicherweise in mm oder µm gemessen (Mikrometer, 1000 µm = 1 mm). Raue Oberflächen können durch die Messinstrumente deformiert werden, da diese die Peaks eindrücken können. Die Dickenmessung ist nicht standardisiert. Das Ergebnis hängt von den Parametern des jeweiligen Messinstruments ab, wie beispielsweise der Messkraft, der Form und dem Durchmesser der Messspindel.

 

Häufig verwendete Parameter sind: flat/flat, Messspindel 10 mm, Messkraft 1,2 N (Mitutoyo 543-250B). Mikrometerschraube: flat/flat, Messspindel 6,25 mm, 5-10 N (Mitutoyo 293-521).
Film Thickness_cardThickness
FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns im Social Media

LinkedIn Youtube
KONTAKT

Klöckner Pentaplast Group
Industriestraße 3-5
56412 Heiligenroth
Deutschland

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: +49.2602.915.0