Klöckner Pentaplast stellt erweiterte Software Pentamed® BlisterPro® XCEL Services vor - Präsentation bei der Medical Device Packaging Innovations Conference

Klöckner Pentaplast präsentiert sein neues Pentamed® BlisterPro® XCEL Service-Paket auf der „Medical Device Packaging Innovations in Design & Testing Conference“. Die Veranstaltung findet vom 25. bis 26. April in Alexandria, VA (US), statt.

Das erweiterte Service-Paket beschleunigt die Entwicklung von Verpackungen für medizinische Geräte deutlich, die Entwickler gelangen somit schneller vom Design zur Produktion des Prototypen. „Schneller mit der Produktion starten zu können, ermöglicht es Entwicklern, Design und Material schnell und einfach zu optimieren. Designfragen, Tests und Feedbackrunden haben in der Vergangenheit mehrere Monate gedauert – künftig kann das in wenigen Wochen erfolgen“, sagt Hans-Dieter Laux, Business Director für Medical Device Films bei Klöckner Pentaplast.

Die Services von Klöckner Pentaplast bieten sowohl Verpackungs-Designern als auch Ingenieuren und Technikern Mehrwert: Sie können die Auswirkungen von Werkzeuggeometrie, Folientyp, Barriereeigenschaften und Prozessbedingungen analysieren, ohne Probeläufe durchzuführen. Mit modernen Simulationsprogrammen lassen sich das Verpackungsdesign, die Stabilität und die Materialverteilung verbessern.

Mit Pentamed® BlisterPro® XCEL profitieren Kunden auch von den Möglichkeiten der Finite Element Analyse, die inhouse durchgeführt werden kann. Die Expertise in der Werkzeuggestaltung und dem Tiefziehprozess helfen dabei, ein optimales Verpackungsdesign sicherzustellen. Sobald die Produktion der Verpackung angelaufen ist, bieten Pentamed® BlisterPro® XCEL Services Beratung bei der Fertigung, Hilfe vor Ort bei möglichen Problemen sowie Schulungen, um Effizienz, Geschwindigkeit und Qualität der Produktionslinie zu steigern.

Konferenzbesucher, die sich für die perfekte Verpackung ihres Produkts interessieren, erfahren am Stand bei den Experten von Klöckner Pentaplast, wie sie in allen Phasen ihrer Verpackungsentwicklung und -produktion vom Pentamed® BlisterPro® XCEL Prozess profitieren. Der gemeinschaftliche Ansatz bietet Verpackungs-Profis eine ganze Reihe von Vorteilen, wie die umfassende Prüfung vorhandener Verpackungs-Designs und Materialien, die Erforschung neuer Verpackungs-Designs, ein erweitertes Verständnis für Verpackungs-Design-Optimierung und Effizienzgewinne durch bessere Produktionsprozesse.

Über BlisterPro® XCEL
Die umfassenden Angebote des BlisterPro® XCEL Sevice-Pakets von Klöckner Pentaplast unterstützen Kunden bei der Entwicklung fortschrittlicher Verpackung und Prototypen. Durch die exklusive Partnerschaft mit Free Think Technologies lässt sich die Produkthaltbarkeit für verschiedene Klimazonen simulieren. So können Kunden mit BlisterPro® XCEL Produkt und Verpackung optimieren. Die Kombination aus ASAP-Laborstudien, der Software ASAPprime® und BlisterPro® XCEL Design- und Prototyping-Services beschleunigt die Markteinführung, da sie präzisere Stabilitätstests ermöglicht und die für die jeweiligen Anforderungen des Kunden geeignete Blisterfolie ermittelt.

Über die Klöckner Pentaplast Gruppe
Die Klöckner Pentaplast Gruppe zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Verpackungs-, Druck- und Speziallösungen für pharmazeutische und medizinische Produkte, Lebensmittel, Getränke, Karten und zahlreiche weitere Märkte. Dank eines breiten Portfolios innovativer Kunstofffolien und zugehöriger Services sowie einer konsequenten Marketingpolitik, die Produktintegrität, Sicherheit, Verbrauchergesundheit und Markenreputation in den Mittelpunkt stellt, spielt Klöckner Pentaplast eine wichtige Rolle in der Wertschöpfungskette seiner Kunden.
Klöckner Pentaplast erwirbt regelmäßig hohe EcoVadis-Bewertungen, was zeigt, dass sich das Unternehmen bei seiner weltweiten Geschäftstätigkeit auch im Bereich Corporate Social Responsibility besonders engagiert. Mit seinen Geschäftspraktiken zählt Klöckner Pentaplast bei der entsprechenden Brancheneinteilung zu den besten 8 % Lieferanten im Bereich Kunststoffherstellung und zu den besten 12 % unter den insgesamt mehr als zwanzigtausend von EcoVadis bewerteten Lieferanten. Im Benchmark-Vergleich rangiert Klöckner Pentaplast unter den Kunststoffherstellern in allen vier bewerteten Bereichen über dem Branchendurchschnittswert: Umwelt, Arbeitsbedingungen, faire Geschäftspraktiken und verantwortungsbewusste und nachhaltige Beschaffung. Klöckner Pentaplast zählt zu den besten 5 % der im Branchenvergleich unter dem Gesichtspunkt umweltgerechte Praktiken beurteilten Lieferanten sowie zu den besten 9 % der Lieferanten, die in der entsprechenden Branche unter dem Aspekt faire Geschäftspraktiken betrachtet wurden.


Kontakt für Unternehmen, Europa und Asien:
Christoph Thünemann Group
Director Corporate Communications
Klöckner Pentaplast Gruppe
+49.2602.915.336
c.thuenemann@kpfilms.com

Kontakt für Nord-/Südamerika:
Susian Brooks
Manager Corporate Communications, Americas
Klöckner Pentaplast/Nord-/Südamerika
+1.540.832.1427
s.brooks@kpfilms.com
Downloads Pressemitteilung
11. April 2016 Klöckner Pentaplast stellt erweiterte Software Pentamed® BlisterPro® XCEL Services vor - Präsentation bei der Medical Device Packaging Innovations Conference DOWNLOAD PDF
FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns im Social Media

LinkedIn Facebook Twitter Instagram Youtube
KONTAKT

Klöckner Pentaplast Group
Industriestraße 3-5
56412 Heiligenroth
Deutschland

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: +49.2602.915.0