Klöckner Pentaplast erhält anerkanntes EcoVadis-Rating

Klöckner Pentaplast freut sich über ein hohes EcoVadis-Rating, das dem Unternehmen in Anerkennung seines großen Engagements für Corporate Social Responsibility (CSR, unternehmerische Verantwortung) im Rahmen seiner weltweiten Geschäftstätigkeit zugesprochen wurde. EcoVadis ist eine unabhängige, weltweit anerkannte Rating-Agentur. Mit seiner Methodik, die auf internationalen CSR-Standards basiert, welches u.a. die Global Reporting Initiative, den Global Compact der Vereinten Nationen und die ISO 26000 beinhaltet, hat EcoVadis ein strenges Ratingsystem entwickelt, das bei Unternehmen im Bereich abgepackte Verbrauchsgüter (Consumer Packaged Goods, CPG) hohes Ansehen genießt.

Mit seinen Geschäftspraktiken zählt Klöckner Pentaplast bei der entsprechenden Brancheneinteilung zu den besten 8 % Lieferanten im Bereich Kunststoffherstellung und zu den besten 12 % unter den insgesamt mehr als zwanzigtausend von EcoVadis bewerteten Lieferanten. Im Benchmark-Vergleich rangiert Klöckner Pentaplast unter den Kunststoffherstellern in allen vier bewerteten Bereichen über dem Branchendurchschnittswert: Umwelt, Arbeitsbedingungen, faire Geschäftspraktiken und verantwortungsbewusste und nachhaltige Beschaffung. Klöckner Pentaplast zählt zu den besten 5 % der im Branchenvergleich beurteilten Lieferanten im Bereich umweltgerechte Praktiken sowie zu den besten 9 % der bewerteten Lieferanten im Bereich faire Geschäftspraktiken. „Unternehmen der Verbrauchsgüterindustrie suchen zunehmend nach Lieferanten, die ihre Vision und ihr Engagement im CSR-Bereich teilen. Das EcoVadis-Ranking für Klöckner Pentaplast beweist, dass kp im Hinblick auf Umwelt, Arbeitsbedingungen, faire Geschäftspraktiken und verantwortungsbewusste und nachhaltige Beschaffung ein hervorragender Lieferant ist”, sagt Patty Enneking, Group Director for Sustainability and Environmental Affairs.

Eine der Maßnahmen, die zu dieser ausgezeichneten Beurteilung beigetragen haben, ist die kp-Entwicklung von ClearFloat™, einer Labelfolie für Schrumpffolien. Diese Folie wird von APR (Association of Plastics Recyclers) und EPBP (European PET Bottle Platform) für das PET-Recycling anerkannt, und trägt dazu bei, möglichst viele Flaschen nach dem Gebrauch der Wiederverwertung zuzuführen. Außerdem hat Klöckner Pentaplast Anfang 2015 das erste kp i.center eröffnet, ein hochmodernes Kompetenzzentrum, das internationalen Pharmakunden ein erweitertes Spektrum an Beratungs-, Design-, Stabilitäts- und Prototyp-Dienstleistungen bietet, mit denen sie ihre Produkte schneller, wirtschaftlicher und nachhaltiger am Markt einführen können. Weitere kp i.center sind für Deutschland (Gendorf und Montabaur) und Spanien (Girona / Sant Feliu de Buixalleu) geplant. Ebenso wie das in den USA bestehende kp i.center werden auch diese Zentren mit ihren diversen Dienstleistungen den Kunden Gelegenheit zu Gedankenaustausch, Zusammenarbeit sowie Kosten- und Zeitersparnis bieten.

EcoVadis bewertet Lieferanten aus 95 Ländern und über 150 Einkaufskategorien sowie 21 CSR-Kriterien. Die Beurteilung wird durch die CSR-Experten von EcoVadis vorgenommen, indem sie im Rahmen einer Umfrage die Antworten der Unternehmen auswerten, wobei die Befragung jeweils auf die Länder ausgelegt ist, in denen sie tätig sind sowie die Branche und Größe der Unternehmen berücksichtigt; außerdem stützt sich die Beurteilung auf Begleitunterlagen und auf Informationen von öffentlichen Stellen und Aktionären (NGOs, Gewerkschaften, Presse).
Besuchen Sie auch unsere Nachhaltigkeitsseite.
FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns im Social Media

LinkedIn Facebook Twitter Instagram Youtube
KONTAKT

Klöckner Pentaplast Group
Industriestraße 3-5
56412 Heiligenroth
Deutschland

Kontaktieren Sie uns:
Telefon: +49.2602.915.0